1 minute reading time (155 words)

Brustkrebsvorsorge per App

BreastCare

Der heimische Bundestagsabgeordnete Udo Schiefner lud kürzlich zum 7. Runden Tisch Flüchtlingsintegration zum Thema Brustkrebs-Früherkennung ein. Im Zentrum stand eine kostenlose, mehrsprachige Vorsorge-App der gemeinnützigen Organisation Pink Ribbon Deutschland. Vorgestellt wurde sie durch Christina Kempkes, Leiterin Kommunikation Pink Ribbon. Neben Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Türkisch ist die App seit Kurzem auch auf Arabisch und Persisch verfügbar. Ziel ist es, jede Frau in ihrer Muttersprache zu erreichen.

„Die App bietet Informationen zum Thema Brustkrebs und Früherkennung für deutschsprachige Frauen genauso wie für Frauen mit anderem sprachlichen und kulturellen Hintergrund an. Sie ist ein niedrigschwelliges kostenfreies Angebot, das dazu beitragen kann, Brustkrebs früh zu erkennen. Das kann Leben retten. Mit dem Runden Tisch Flüchtlingsintegration wollen wir zur Aufklärung beim Thema Brustkrebs beitragen", so Schiefner.

Die „breastcare App" ist in den App Stores von Apple und Google verfügbar oder über die Webseite: www.breastcare.app. Pink Ribbon Deutschland setzt sich seit zehn Jahren für das Thema Brustkrebs-Früherkennung ein. 

Förderprogramm des Bundes für Innenstädte
Hilflos und sprachlos
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 07. Dezember 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://udoschiefner.info/